Die 5 Minuten Meditation im Alltag - Anleitung

Aktualisiert: Juni 21


Sie haben einen stressigen Arbeitstag? Ihr Kopf dröhnt? Es bahnen sich Kopfschmerzen an? -> Es ist Zeit für eine kurze 5 Minuten Meditation, Sie werden sich im Anschluss besser, stärker und glücklicher fühlen.

Wie funktioniert das Ganze?

*Suchen Sie sich einen ruhigen Ort aus und setzen sich so hin, dass der gesamte Körper entspannen kann. Dies kann im Bürostuhl, auf der Parkbank, im Auto, auf der Toilette oder sonst irgendwo sein. Wichtig ist, dass Sie entspannt und aufrecht sitzen.

*Schließen Sie nun Ihre Augen und lenken Sie Ihr Bewusstsein auf Ihre Atmung, versuchen Sie gleichmäßig durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus zu atmen.


*Versuchen Sie im Anschluss den Atem immer deutlicher zu spüren - wie die Luft den Rand der Nase berührt und zum ersten mal hineinströmt - die Luftröhre hinab in den Bauch.


*Versuchen Sie zu spüren wie die Luft den Bauch verlässt - die Lippen berührt und nach draußen weicht.


Wenn Sie während der Mediation Gedanken bekommen überspringen Sie diese einfach wie ein Werbespot, in den 5 Minuten geht die gesamte Aufmerksamkeit in die Atmung.

*Können Sie spüren welche Temperatur die Luft beim ein und ausatmen hat - eher heiß oder kalt? Können Sie spüren wie die Luft immer weiter in den Bauch strömt?


*Beenden Sie die 5 Minuten und öffnen Sie langsam die Augen. Versuchen Sie weiter den Atem zu spüren - während Sie aufstehen - während Sie davon laufen...


Diese 5 Minuten Meditation ist der Einstieg in ein achtsames Leben!

Wir empfehlen Ihnen so oft wie möglich zu meditieren, es wird Ihr Leben verändern!


Green Temple - Kevin Kotroba

#Meditation #Meditieren #Meditierenlernen

Thanks

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

Frankfurt - Berlin - Hamburg - Köln - München 

© 2020 Green Temple