May 26

Sonnenmeditation: Tipps für den Einstieg - Schuhe ausziehen

0 comments

Damit die Sonnenenergie durch unseren Körper fließen kann empfehlen wir am Anfang die Schuhe auszuziehen, damit eine ausreichende Erdung vorhanden ist. Die Energie der Sonne ist unbeschreiblich stark, die herkömmlichen Schuhe verhindern, aufgrund der Gummisohle, einen Energiefluss / Energieaustausch zwischen Körper und Erde.

New Posts
  • Die Sonne ist eines der stärksten Energiequellen des Universums, ohne die Sonne gäbe es keine Pflanzen, kein Wind, keine Menschen, kein Leben. Licht ist eine starke Form der Energie. Bei der Meditation lernt man Energie in verschiedenen Formen und Methoden aufzunehmen. Bei der Sonnenmeditation oder Sungaving genannt nehmen wir die Energie der Sonne mit unseren Augen auf. In vielen Kulturen zb. im alten Ägypten war diese Form der Meditation bekannt und den Pharaonen, Königen vorbehalten. Einige dieser Überlieferung sind bis heute vorhanden. Die Sonnenmeditation erfordert ein gewisses Maß an Erfahrungen, so empfehlen wir vorher eine gewisse Zeit bereits meditiert zu haben. Die Energie der Sonne ist zur Mittagszeit am Stärksten, um mit dieser Energie näher vertraut zu werden empfehlen wir den Sonnenuntergang oder den Sonnenaufgang für die Meditation zu nutzen. Die Energie die wir zurückbekommen ist eine unbeschreibliche göttliche Energie.

© 2020 Green Temple 

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram Black Round
  • YouTube - Black Circle

About

Orte

Bad Vilbel

Service

Produkte

Meditieren lernen

Meditationskurse

Meditationsbedarf